Motoren

Hier stellen wir Ihnen die aktuellen Jabiru Flugzeugmotoren vor


Jabiru 4 Zylinder

Luftgekühlter Boxermotor
Hersteller: Jabiru Aircraft Bundaberg Australien
Hubraum: 2209 cm³
Verbrennungsprinzip: 4 Takt Otto
Ventile: 2 pro Zylinder mit Hydrostößel
Gehäuse aus Aluminium gefräst
Bohrung: 97,5 mm
Hub: 74 mm
Verdichtung: 8 : 1
DC Output: 17 A
Gewicht incl. Öl, Auspuff, Starter: ca. 64 kg
Leistung: ca. 60 kW (80 hp) bei 3100 rpm
Ölinhalt: 2,3 Liter
Benzin: AVGAS 100LL oder Mogas (Super Benzin)
Propeller - Direktantrieb
Doppelmagnetzündung
Ein Bing Vergaser


Jabiru 6 Zylinder

Luftgekühlter Boxermotor
Hersteller: Jabiru Aircraft Bundaberg Australien
Hubraum: 3314 cm³
Verbrennungsprinzip: 4 Takt Otto
Ventile: 2 pro Zylinder mit Hydrostößel
Gehäuse aus Aluminium gefräst
Bohrung: 97,5 mm
Hub: 74 mm
Verdichtung: 8 : 1
DC Output: 20 A
Gewicht incl. Öl, Auspuff, Starter:ca. 83 kg
Leistung:
ca. 80 kW (107 hp) bei 2750 rpm (Dauerleistung)
ca. 90 kW (120 hp) bei 3100 rpm (Startleistung)
Ölinhalt: 3,3 Liter
Benzin: AVGAS 100LL oder Mogas (Super Benzin)
Propeller - Direktantrieb
Doppelmagnetzündung
Ein Bing Vergaser


Jabiru 8 Zylinder

Luftgekühlter Boxermotor
Hersteller: Jabiru Aircraft Bundaberg Australien
Hubraum: 5077 cm³
Verbrennungsprinzip: 4 Takt Otto
Ventile: 2 pro Zylinder
Gehäuse aus Aluminium gefräst
Bohrung: 97,5 mm
Hub: 85 mm
Verdichtung: 8,5 : 1
DC Output: 25 A
Gewicht incl. Öl, Auspuff, Starter:ca. 120 kg
Leistung: ca. 133 kW (180 hp) bei 3100 rpm
Ölinhalt: 5,5 Liter
Benzin: AVGAS 100LL oder Mogas (Super Benzin)
Propeller - Direktantrieb
Doppelmagnetzündung
Zwei Bing Vergaser